Schützenfest Bremen 2018

Auch in diesem Jahr war der Spielmannszug Niederense , vom 08.06.-10.06., auf dem Schützenfest in Ense-Bremen. Wie jedes Jahr wurde das Schützenfest mit dem Großen Zapfenstreich am Freitag Abend, offiziell eröffnet. An diesem Abend verabschiedeten wir gemeinsam mit dem Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Ense den "alten" König Jan Häken, der sich dafür das Musikstück "Preußens Gloria" für seine Königin Gloria wünschte.

Am Samstag ging es um 15 Uhr Richtung Vogelstange. Eric Loewer schoss dort den Jungschützenvogel ab und nach 336 Schuss auf den Schützenvogel "Armin", gab es auch einen neuen König - Heinz Schäfer regiert nun mit seiner Frau in Bremen.

Der Große Festzug mit anschließender Parade und der Königs- und Kindertanz, fand am Sonntag statt. Auch das "Kinder rausbringen", fand wieder auf dem Feuerwehrgelände direkt neben der Schützenhalle statt.

Wir wünschen dem Königspaar ein aufregendes Jahr und freuen uns auf das nächste Schützenfest in Bremen!