Jugend

am .

Die Jugendausbildung

Bei uns kann jeder mit der Musik anfangen, der Lust hat, ein Instrument zu erlernen, aber auch viele neue Leute kennen zu lernen und Erfahrungen zu sammeln. Du brauchst nicht unbedingt Noten zu können, denn bei uns erhältst du eine umfassende musikalische Grundausbildung. Das Spielen nach Zahlen oder Buchstaben, wie es früher gemacht wurde, ist schon lange vorbei. Dabei halten wir uns an die Richtlinien des Volksmusikerbundes Nordrhein-Westfalen. Allerdings haben wir uns eine eigene Unterrichtsmappe zusammengestellt. Wichtigste Theoriethemen sind u.a. das Notenlesen, die Tonleitern und die musikalischen Fachausdrücke. Danach werden zuerst einfache Kinderlieder erlernt, später dann einige Straßenmärsche.

 

Die Ausbildung dauert in der Regel ca. 2 Jahre, danach kannst du dann bei den "Großen" mitspielen. Aber auch vorher erhältst du sicherlich einmal die Chance, bei den Auftritten hineinzuschnuppern. Unterrichtet wird einmal in der Woche i.d.R. für eine Stunde im Proberaum in Klein- oder Einzelgruppen. Die Ausbildung ist kostenlos, die Instrumente sowie später die Uniform werden vom Verein gestellt. Interesse bekommen? Dann melde dich bei unserem Dirigenten oder bei irgendeinem aktiven Mitglied, welches du kennst. Wir freuen uns auf dich!

Die Freizeitaktivitäten

Aber nicht nur die musikalische Jugendarbeit steht bei uns im Vordergrund. Mindestens ebenso wichtig ist es uns, dir auch etwas in deiner Freizeit zu bieten. Dazu planen wir jedes Jahr  Ausflüge und Unternehmungen. "Wir", das sind übrigens die Jugendvertreterinnen Jana Wetzel und Patricia Overfeld.   Ein Highlight sind sicherlich die "Spiele ohne Grenzen" der Kreismusikjugend Soest, an denen wir versuchen, jedes Jahr mit mehreren Mannschaften teilzunehmen.

Auch andere Aktionen der Kreismusikjugend, wie das Kanufahren oder das Bowlingturnier, werden von uns regelmäßig in Anspruch genommen. Für die Jugendlichen wird ein Jahresbeitrag von 10€ eingesammelt, der für die Ausflüge und die Getränke auf den Auftritten genutzt wird. Aber da nichts umsonst ist, wird im Notfall auch zwischendurch für die Aktionen ein kleiner Unkostenbeitrag eingesammelt. Wir sind auch deine Ansprechpartner, wenn dir irgendetwas nicht passt und du mit jemanden reden willst.

Jugendvertreterinnen

 

Jugendvertreterinnen

Jana Wetzel (links)

Patricia Overfeld (rechts)

jugend[a]spielmannszug-niederense.de